Den letzten Rundenkampf verloren!

Nachdem man schon länger als erster Meister in der neuen Bezirksklasse feststand, war die Spannung im letzten Rundenkampf für die Medenbacher Schützen wohl nicht mehr groß genug. Nicht anders ist diese Niederlage zu erklären.

Für Medenbach trafen:

Schütze Ringe
Daniel Klepper 365
Rainer Wagner 343
Daniel Erdmann 339
Gerhard Fink (Ersatzschütze) 336

Man verlor zu Hause gegen die Schützen des SF Hattenheim mit 1047:1054 Ringen.

Medenbach weiterhin ungeschlagen!

Nachdem sich die Medenbacher Schützen im neuen Bezirk 31 Rhein-Main, Luftgewehr West 2, schon vorzeitig die Meisterschaft sichern konnten, blieben sie trotzdem weiterhin konzentriert bei der Sache und gewannen auch den vorletzten Wettkampf ganz souverän.

Für Medenbach trafen:

Schütze Ringe
Daniel Klepper 362
Gerhard Fink 345
Rainer Wagner 332
Daniel Erdmann (Ersatzschütze) 332

Gegner am Stand in Igstadt waren am 06.02. die Schützen aus Bierstadt. Der Wettkampf endete mit 1039:975 Ringen zu Gunsten von Medenbach.

Medenbach vorzeitig Meister!

Nachdem die Medenbacher Schützen auch ihren sechsten Wettkampf in Folge gewonnen haben, ist ihnen die Meisterschaft im neuen Bezirk 31 Rhein-Main, Luftgewehr West 2, nicht mehr zu nehmen. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten beträgt vor den letzten beiden Rundenkämpfen schon 6 Punkte.

Für den vorzeitigen Sieg sorgten:

Schütze Ringe
Daniel Klepper 365
Gerhard Fink 355
Daniel Erdmann 342
Bernd Kunz (Ersatzschütze) 332

Erzielt wurde das Ergebnis am 24.01. bei den Schützen der Wiesbadener SG 1. Am Ende hieß es 1044:1062 Ringe zu Gunsten von Medenbach.

Medenbach eröffnet die Rückrunde mit einem Sieg!

Nachdem die Medenbacher Schützen die Hinrunde verlustpunktfrei beendet hatten, gelang ihnen zum Rückrundenstart am 09.01. erneut ein Sieg. Der Gegner an diesem Abend waren die Schützen von Eltville II.

Der Wettkampf ging mit 1056:989 Ringen an Medenbach.

Die erfolgreichen Medenbacher waren:

Schütze Ringe
Daniel Klepper 367
Gerhard Fink 347
Daniel Erdmann 342
Rainer Wagner (Ersatzschütze) 336

Medenbach beendet Hinrunde verlustpunktfrei!

Durch ihren Sieg am 08.12. beim SF Hattenheim mit 1035:1039 Ringen beendet der SV 1966 Medenbach die Hinrunde in der Bezirksliga Luftgewehr West 2 ungeschlagen und führt die Tabelle mit 8:0 Punkten vor dem zweiten, der Wiesbadener SG1, mit 4:4 Punkten an.

Die Medenbacher Schützen im Einzelnen:

Schütze Ringe
Daniel Klepper 364
Gerhard Fink 339
Rainer Wagner 336
Bernd Kunz (Ersatzschütze) 323